Jetzt auf der eigenen Website:
www.braunschweiger-schreibwerkstatt.de


Gegenseitig Augenblicke gestalten

Am Anfang war das Wort….so steht es bereits in der Bibel. Diese Aussage lässt für jeden von uns eine Wichtigkeit darin erkennen.

In der Braunschweiger Schreibwerkstatt geht es genau darum, Worte zu suchen, uns an deren Melodie und Aussagekraft zu erfreuen und damit selbst gestalten zu wollen.

Eigene Texte frei oder nach einem Versmaß aufzuschreiben und in die Welt zu bringen.

Die Freude am gemeinsamen Tun zu entdecken und ein Stück Kultur zu pflegen.

Hier sollen Menschen mit und ohne Behinderung, die Freude an Wort und Text haben, eine Plattform bekommen, um ihre Talente zu entdecken. Der Kreis soll sich ein- bis zweimal im Monat treffen und am Verfassen von Gedichten und Texten in Prosa oder Lyrik Spaß und Freude haben.

Die Idee entstand 2011 in einer Abschlussklasse der Oswald-Berkhan-Schule´Braunschweig, wo die Jugendlichen in einem Arbeitskreis "Elfchen" schrieben. Dies ist eine besondere Art der Miniaturlyrik.

Nicht zuletzt entstand daraus ein fertiges Büchlein.


Auf Einladung der Internationalen Buchmesse möchten wir in diesem Jahr 2012 nach Frankfurt fahren, um dort mit Besuchern einen Miniaturlyrik-Workshop zu gestalten:

Besuchen Sie uns in Halle 4.2 B1436.

Kontakt




Gisela Reichelt:

0531-1294599 oder

info@braunschweiger-schreibwerkstatt.de


www.braunschweiger-schreibwerkstatt.de